Clicky

FFS (Form-Fill-Seal)

Dies ist die gebräuchlichste und wichtigste Art der Verpackung im Lebensmittelbereich.

Hierbei  wird die Produktverpackung in einem Arbeitsgang mit dem Befüllen hergestellt. Als Basis dienen Kunststofffolien auf Rollen (Bobinen) , die auf enorm schnellen z.T. vollautomatischen Verpackungsmaschinen verarbeitet werden. Diese Maschinen werden aufgrund der Arbeitsfolge als "Form-Fill-Seal" bezeichnet, eine englische Wortkombination, die mit "Formen-Füllen-Verschließen" übersetzt werden kann.

Die Ausformung der Unterfolie erfolgt auf die gleiche Weise wie bei den Tiefziehmaschinen (siehe Abschnitt „Thermoformer“ der Website). Das System zeichnet sich durch eine hohe Vielseitigkeit aus und ermöglicht, die Schalenproduktion in die Füllanlage zu integrieren.

Ein wichtiges Merkmal der FFS-Technik ist, dass der Restanteil an Sauerstoff innerhalb der fertigen Verpackung auf unter 0,2% reduziert werden kann.



Follow us on    Linkedin